fbpx

Swizzlybiker und Zero Motorcycles

22. April 2021

Swizzlybiker – Swiss Motorcycle Tours, ist der offizielle Tourguide der „Zero Motorcycles Testtage” 2021.

Am Freitag, 25. Juni und Samstag, 26. Juni dürfen die 5 ausgelosten Teilnehmer die Zero E-Motorräder auf Herz und Nieren testen und sich auf ein spannendes Programm freuen. Ausweichtermin bei Schlechtwetter: 9./10. Juli 2021.

Zero Motorcycle und Swizzlybiker
Eine Tour mit einer Zero ist nicht nur frei von Emissionen, sondern schont auch die direkte Umgebung vor lauten Geräuschen der Motoren. Natur und Nachbarschaft bleiben so ungestört.

Der kalifornische Hersteller Zero Motorcycles lädt regelmässig Fahrer zu Testfahrten ein, „denn beim Motorradfahren ist jede Erfahrung wertvoller als eine Erklärung“ (Zero Motorcycles).

Zero Motorcycles entwickelt seit 15 Jahren ausschliesslich elektrische Motorräder und ist unangefochtener Marktführer in dieser Sparte. Null Emissionen, stilvolles Design und neueste Technologien überzeugen seit Jahren eine wachsende Zahl begeisterter Motorradfahrer – auch solche, welche sich das zuvor niemals zu träumen gewagt hätten. 

Swizzlybiker – Swiss Motorcycle Tours, welche zur Global Riders Group gehören, wurde von Zero Motorcycles beauftragt, eine möglichst überraschende Motorradtour durch die Schweizer Alpen zu organisieren. Als dipl. Tourismusfachmann HF und ehemaliger Hotelier verfügt Andreas von Allmen über ein grosses berufliches Know-how und Beziehungsnetzwerk. So konnte er Andreas Meier, General Manager beim Radisson Blu Hotel Reussen Andermatt & Andermatt Alpine Apartments, zu einer Zusammenarbeit begeistern. „Die Zusammenarbeit mit Zero Motorcycles bedeutet uns sehr viel,“ so Andreas von Allmen, Gründer von Swizzlybiker – Swiss Motorcycle Tours, denn Alternative Antriebe seien die Zukunft des motorisierten Tourismus. 

Swizzlybiker – Swiss Motorcycle Tours ist nicht nur der Spezialist für Motorradtouren in der Schweiz und den die Schweiz umgebenden Alpenraum, sondern ist auch Experte, wenn es um um Fragen rund um die Ladestationen in der Schweiz geht.

Mit Hilfe der Netzwerkkarte von Move.ch lassen sich die Ladestationen ohne weiteres finden und in eine unvergessliche Alpen-Motorrad-Tour, beispielsweise entlang der Grand Tour of Switzerland, einpflegen.

Swizzlybiker und Zeromotorcycles
Die Zero SR/F. Wo sonst ein Motor liegt, befindet sich nun ein großer Akku, der das Motorrad gangfrei fahren lässt. Anstelle eines Tanks bietet es zusätzlichen Stauraum für das Ladegerät oder anderes.

Die von MSS (Moto Sport Schweiz) begleiteten und initiierten „Zero Motorcycles Testtage“ finden am Wochenende des 25. und 26. Juni statt. Zero Motorcycles übernimmt Kosten der Unterbringung, Verpflegung und stellt die Motorräder zur Verfügung.

Die Tour startet am Radisson Blu Reussen in Andermatt und für die GewinnerInnen der Auslosung gibt schon am Freitagnachmittag eine Gelegenheit, die verschiedenen Zero Modelle zu testen. Nach einer Einführung geht es noch am gleichen Tag auf eine kleine Tour in der Umgebung. Am Samstag geht es in den Morgenstunden auf die von Swizzlybiker – der lokale DMC von Global Riders ausgewählten Alpen- und Tessin Tour, die circa 300 km durch die Schweiz führt. Als Tourguide wird Andreas von Allmen die Leitung übernehmen und sie, je nach Wetter, in Richtung Süden oder Norden begleiten. Swizzlybiker freut sich auf eine elektrisierende Tour durch die Zentralschweiz und das Tessin.

Da nur fünf auserwählte TöfffahrerInnen mit auf die Zero Motorcycles Testtage fahren können, habt Ihr jetzt die Gelegenheit, Euch bei Zero Motorcycles zu bewerben. Überlegt Euch, warum Ihr unbedingt dabei sein müsst, und versendet Eure Bewerbung über den Button unten!

Swizzlybiker und Zero Motorcycles
Entdecke die Schweizer Alpen mit Swizzlybiker und Zero Motorcycles.

Elektrisch die Schweiz entdecken

Swizzlybiker Logo