fbpx
Grand Tour of Switzerland – breites Lächeln oder hoher Social Selling Index?

Letzte Woche war ich endlich mal wieder auf Motorradtour und durfte einem Freund und Businesspartner Teile unserer schönen Schweiz und einen kleinen Teil der Grand Tour of Switzerland – mit einem kurzen Abstecher ins italienische Vinschgau im Südtirol – zeigen. Heute dann wieder im Büro, erreicht mich auf LinkedIn eine Frage, wie hoch mein Social Selling Index sei. Meine Antwort war rasch parat.

Smiley
Smiley – ein lachendes Gesicht

Aber nun mal eines nach dem anderen:

Fachlich: was ist der Social Selling Index

Beim Social Selling Index handelt sich um ein Werkzeug, das auf der sozialen Platform LinkedIn zum Tragen kommt. Der Social Selling Index ist ein Bewertungstool welches, orientierend an der jeweiligen Branche, einen Wert zwischen 0 und 100 anzeigt. Erfasst werden die verschiedenen Aktivitäten auf LinkedIn. Ich gehe hier nicht weiter darauf ein. Du darfst mich aber gerne fragen, wenn Du Dich für das Thema LinkedIn interessierst. Ich bin kein selbst ernannter Profi aber ich denke, ich darf mich als qualifizierten Anwender bezeichnen.
Gut erklärt hat dies Frau Friederike Gonzalez Schmitz in einem Ihrer Beiträge.
So wie ich mich auf Motorradtouren in der Schweiz spezialisert habe, hat sich in der Schweiz Baschi Sale auf LinkedIn in der Schweiz spezialisiert. Baschi ist sehr aktiv und umtriebig auf LinkedIn und für die Schweizer LinkedIn-Szene sehr wertvoll. Auf das Thema angesprochen wurde ich übrigens von Wolfgang Wündsch aus Hamburg. Die Tatsache, dass ihn seine heissgeliebte Motorradtour ein paar Prozentpunkte seines doch recht hohen Social Selling Index gekostet hat, scheint ihn heute Montag Morgen ins Grübeln gebracht zu haben. Meine Entgegnung folgt gegen Ende dieses Blogposts.

Swizzlybikers geheime Plätze
Motorradtour zu Swizzlybiker’s geheimen Plätzen entlang der Grand Tour of Switzerland

Mission: Highlights der Grand Tour of Switzerland

Wie erwähnt war ich ein paar Tage auf Motorradtour. Mein Auftrag lautete, meinem tschechischen Freund und Geschäftspartner Vladimir Johanes ein paar Highlights unserer schönen Schweiz näherzubringen. Wir starteten unsere Reise in Andermatt, wo wir im neuen Radisson Blu Hotel Reussen von Andreas Meier, welches der Hotelgruppe Radisson Blu angehört, für zwei Nächte wunderschön und gepflegt wohnen durften.

Influencer Swizzlybiker

Kennengelernt habe ich Andreas Meier übrigens, als ich das damals sich noch im Rohbau befindende Radisson Blu Hotel Reussen als Influencer besuchen durfte. Unter dem Hashtag #whereradissonblutakesus haben wir Influencer aus den verschiedensten Bereichen dann eine Social-Media-Story rund um die Radisson Blu Hotels von Zürich, Luzern und Andermatt verfassen dürfen. Wir wurden damals köstlich verpflegt und mit verschiedenen Eindrücken, welche viel Stoff für unsere Reportagen boten, eingedeckt. Dabei war unter anderem ein Ausflug mit der Standsseilbahn und der Cabriobahn auf das Stanserhorn. Schon damals wusste ich, dass das Radisson Blu Hotel Reussen ein Top-Standort für Motorradtouren werden würde.

Swizzlybiker, Guests, Lighthouse, Oberalppass
Swizzlybiker’s Motorradtour führte über den Oberalppass

Swizzlybiker sorgt für ein breites Lächeln auf dem Gesicht

Egal womit man ein breites Lächeln auf dem Gesicht kriegt. Wenn man diesen Gefühlszustand bewusst herbeiführen kann, soll man das tun. Denn nur dann sind wir auch in der Lage, beruflich etwas zu leisten. Dies ist die Aufgabe von Swizzlybiker, einem Brand der Global Riders AG. Swizzlybiker wird zwar von mir verkörpert, beinhaltet aber auch andere Motorrad-Tourguides, welche für mich als Freelancer arbeiten und welche alle entweder eine Motorrad Tourguide Ausbildung absolviert haben oder aber von mir persönlich in das Handwerk des Motorrad Tourguide’s eingeführt werden. Ich selbst nehme mir in der Regel etwas mehr Zeit, mache unterwegs Fotos und lege Werte auf genügend Pausen.

Swizzlybiker hat es sich aber auch zur Aufgabe gestellt, den Motorradfahrenden Reisegast so zu begleiten, dass er auch alleine unser Land bereisen kann, wobei die Grand Tour of Switzerland immer als roter Faden, als Orientierungspunkt dient. Hierzu werden in den nächsten Wochen und Monaten ständig neue Produkte und Technologien auf unserer Website aufgeschaltet werden.

Welche Variante auch immer zum Tragen kommen wird, im Vordergrund steht immer „ein breites Lächeln auf dem Gesicht“. Und wie erreichen wir das?

Eigentlich wollte ich nur einen ganz kurzen Blog verfassen, aber während dem Schreiben ist mir mehr Stoff zusammengekommen als erwartet, welche ich teilweise in kommenden Blogbeiträgen verarbeiten werde. Danke an dieser Stelle nochmals an Wolgang Wündsch, aber auch an Andreas Rietz, welcher mit mit einem seiner Beiträge heute Morgen (Montag, 22. Juni 2020) ebenfalls dafür gesorgt hat, das ich wusste, was ich denn heute schreiben soll.

Oltimer vs New BMW Motorrad
Auf einer Motorradtour durch die Schweiz begegnet man auch anderen Motorradreisenden

Berufsalltag vs Spass?

Bei beiden geht es schlussendlich um beruflichen Erfolg. Bei Wolfgang geht es um den erwähnten Social Selling Index von LinkedIn und bei Andreas um die Frage, ob Führen ohne Führungskraft funktioniere.

Egal wie man diese Fragen beantworten mag, es benötigt für jede berufliche Leistung einen freien Kopf und eine gesunde Seele. Genau so habe ich es Wolfgang auch beantwortet. Glückliche Seele, freier Geist u.ä.m sind Ausdrücke, welche man in diesem Kontext ebenfalls nutzen kann.

Es ist wichtig, dass uns unser Beruf Spass macht. Tut er das, empfindet man ihn auch nicht als Arbeit. Trotz allem ist es aber auch sehr wichtig, dem Geist neue Nahrung zuzufügen, sich vom Alltagsdruck zu befreien und einfach zu geniessen und sich auch mal verwöhnen zu lassen. Denn auch Du hast dies verdient! Ich selbst mach’s jeweils – wie Du sicher schon unschwer festgestellt hast – mit einer Motorradtour durch die Schweiz und die umliegenden Alpen.

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmals bei Vladimir Johanes und auch bei Cameron Smith, welche beide dazu beigetragen haben, dass diese Motorradreise durch die Schweiz und über das Stilfserjoch ein absolutes Hammer-Erlebnis war. Eindrücke der Tour siehst hier in diesem Video.

Das Stilfserjoch
Das Stilfserjoch – ein Muss für jeden Motorradfahrer und Garante für eine gelungene Motorradtour

Zum Dessert: das Stilfserjoch

Übrigens: das Stilfserjoch gehört zum Muss für einen Motorradfahrer und hierbei darf die Motorradwelt auf hervorragende Informationen unseres Jürgen Theiner zählen, welcher in der Region Zuhause ist und auch einen eigenen Blog mit den Namen Motorprosa betreibt. Dieses Mal hat es leider nicht gereicht für einen Besuch bei Jürgen, aber das Nächte Mal werde ich das so einrenken, dass es geht. Denn für eine grandiose Grand Tour of Switzerland darf auch das im Vinschgau gelegene Stilfserjoch, mit seinen berühmten 48 Kehren nicht fehlen.

Ich wünsche Dir, liebe Leserin, lieber Leser, eine gute Fahrt durch den heutigen Tag.

Deine Antwort unten im Kommentar oder schreibe mir: Fandest Du den Beitrag lesenswert? Hast Du noch eine Frage?

noch Fragen?
noch Fragen?

6 Antworten

    1. Auch Dir vielen Dank lieber Jürgen.
      Wir sehen uns ja bald mal in der Schweiz, damit Du endlich unsere zahlreichen Pässe kennenlernen und endlich auch Deine Rösti auf dem Holzherd brutzeln kannst! 😉

  1. Vielen Dank, dass Du mich in Deinem sehr lesenswerten Artikel getagged hast!🥂
    Das Stilfser Joch steht bei uns in 4 Wochen auf dem Speiseplan🏍

  2. Toll, Corona zwingt uns zu Hause zu bleiben und der Schweizer Motorrad Andreas ersetzt uns dieses tolle Gefühl auf Tour zu sein.
    Vielen Dank für Deine zahlreichen und unnachahmlichen Bericht, bei den man richtig dabei ist.
    Danke & liebe Grüße aus Deutschland
    vom anderen
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Mehr
Beiträge

Newsletter
Abonnieren:

This website is still under construction. Therefore it is unfortunately not bilingual yet. Please contact me for further information.

Location

Swizzlybiker, Andreas von Allmen, Rugenstrasse 19, CH-3800 Matten-Interlaken

get in
touch