Meldung zu Hangrutsch am Stilfserjoch

Meldung zu Hangrutsch am Stilfserjoch (Stelvio):

Zu einer Hangrutschung ist es auf der Stilfser Joch-Straße gekommen. Die ersten Risse in der Straße wurden bereits vergangenen Donnerstag beobachtet, mittlerweile ist der Hang 7 bis 8 Meter abgerutscht.

Wie Stephan Bauer, Geschäftsführender Amtsdirektor des Straßendienstes Vinschgau, gegenüber STOL auf Nachfrage erklärt, waren die ersten kleinen Risse eben schon vergangenen Donnerstag entdeckt worden, am Freitag waren sie schon um einiges größer. Danach sei es schnell gegangen. Bis heute sei der Hang rund 8 Meter abgerutscht.

Betroffen ist jener Abschnitt der Stilfser Joch-Straße rund 3 Kehren vor dem Gasthof „Weißer Knott“. Wie Stephan Bauer erklärt, werde der Hang nun genauestens beobachtet und vermessen, die Landesgeologen sind vor Ort. Es wurde festgestellt, dass es hier bereits alte Rutschungen gegeben hat, vor rund 100 bis 200 Jahren.

An Umleitungsstraße wird gearbeitet

Mit Hochdruck werde jetzt an einer provisorischen Umleitungsstraße parallel zur regulären Straße gearbeitet, so Bauer. Natürlich findet dieses Unterfangen unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt, da sich der Hang noch immer in Bewegung befindet. Wenn alles glatt läuft und das Gelände stabil genug ist, könnte die Umleitung nächste Woche fertig sein.

In der Zwischenzeit werden alle Maßnahmen getroffen, um den Hang zu stabilisieren.

Quelle: stol/vs

https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Hangrutschung-an-der-Stilfser-Joch-Strasse

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.